Apex Legends – Beste Einstellungen für PC & Konsole (Saison 11)

Apex Legends ist ein kostenloses Battle-Royale-Helden-Shooter-Spiel, bei dem Geschicklichkeit und Strategie über den Sieger eines Matches entscheiden. Das bedeutet also, dass das Spiel des Spielers mit optimaler Kapazität laufen sollte, um Faktoren zu eliminieren, die den Spieler stören könnten. Solche Faktoren können Grafikfehler, minimale FPS, Verzögerungen aufgrund geringer Leistung usw. sein. Wenn Sie mit einem dieser Probleme konfrontiert sind, dann sind Sie hier genau an der richtigen Stelle. In dieser Anleitung zeige ich Ihnen die besten Apex Legends-Einstellungen, die Sie sofort auf Ihr Spiel anwenden sollten.

Beste Apex Legends Einstellungen (Saison 11)

Apex Legends - Beste Einstellungen für PC & Konsole (Saison 11)

Dieser Artikel konzentriert sich auf die Gameplay- und Videoeinstellungen von Apex Legends. Alle Einstellungen, die ich nicht erwähnt habe, sollten als Standard oder nach Spielerpräferenz belassen werden. Diese sind wie folgt:

  • Spielweise:
    • Fadenkreuz-Schadensrückmeldung: OFF
    • Schaden-Zahlen: Stapeln
    • Minimap-Drehung: AUS
    • Automatischer Waffenzyklus bei Leere: AUS
    • Auto-Sprint: AUS
    • Jetpack-Steuerung: Halten
    • Eingehende Schadensrückmeldung: 3D
    • Schaden nehmen Schließt Deathboxen oder das Crafting-Menü: AUS
    • Leistungsanzeige: EIN
  • Video:
    • Anzeigemodus: Vollbild
    • Sichtfeld (FOV): 104
    • FOV-Fähigkeitsskalierung: Deaktiviert
    • Sprint Ansicht verwackeln: Minimal
    • V-Sync: Deaktiviert
    • NVidia Reflex: Aktiviert
    • Adaptive Auflösung FPS Ziel: 0
    • Anti-Aliasing: Keine
    • Textur-Streaming-Budget: Hoch (4GB VRAM)
    • Textur-Filterung: Bilinear
    • Ambient Occlusion Qualität: Deaktiviert
    • Sonnenschatten-Abdeckung: Niedrig
    • Sonnenschatten Detail: Gering
    • Volumetrische Blitze: Deaktiviert
    • Dynamische Punktschatten: Deaktiviert
    • Modell-Detail: Niedrig
    • Effekte Detail: Niedrig
    • Wirkungsmarkierungen: Deaktiviert
    • Ragdolls: Niedrig

In diesem Leitfaden habe ich die Steuerungseinstellungen in Apex Legends nicht erwähnt. Die Steuerung ist hauptsächlich eine Frage der Spielerpräferenz. Eine Reihe von Tastenkombinationen wird für einige Spieler funktionieren, während sie für andere nicht funktionieren wird. In diesem Fall sollten Sie die Einstellungen nach Ihren Vorlieben vornehmen. Aber die oben genannten Einstellungen sollten verwendet werden oder sind zumindest sehr empfehlenswert. Dies wird Ihre Spielleistung verbessern und Ihnen einen Vorteil gegenüber Ihren Feinden verschaffen.

  Apex Legends Freundesliste funktioniert nicht - Wie kann ich das beheben?
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar