CCP hat weitere Details über das EVE Online-Handyspiel bekannt gegeben

Auf der ChinaJoy Anfang des Monats hat CCP einige weitere Details über das kommende, von EVE Online inspirierte Handyspiel bekannt gegeben. Ähnlich wie bei der bereits angekündigten Übergabe von EVE Online in China, wird CCP mit der chinesischen Firma NetEase zusammenarbeiten, um die Entwicklung und den Support für dieses Spiel zu übernehmen.

Früher bekannt als Projekt Aurora und jetzt als EVE Online: Infinite Galaxy, dieses neue Handyspiel ist eine direkte Verbindung zur Hauptspielwelt von EVE Online. Die Wahl der Spiel-Engine lässt Rückschlüsse darauf zu, was für ein Spiel es sein wird. EVE Online: Infinite Galaxy wird von der Engine NeoX angetrieben, einer hauseigenen Engine von NetEase. Für die iOS-Version wird das mobile Spiel auch Apples ARKit 2 nutzen. Das bedeutet, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass dieses Spiel eine Art von AR-Mechanik enthalten wird, obwohl es schwer zu sagen ist, wie viel Einfluss solche Gameplay-Elemente haben werden. Es scheint unwahrscheinlich, dass es sich nur um eine Mischung aus Pokemon GO und EVE Online handelt, daher würde ich mir keine Sorgen machen.

Seht euch den neuen Trailer unten an. Das Spiel soll 2019 für iOS- und Android-Geräte erscheinen.

Erforsche und entwickle eine riesige Galaxie, wähle aus über 100 Schiffen, schließe dich Konzernen für große Schlachten an, nimm an der Herstellung von Schiffen teil, treibe Handel, sammle Mineralien und mehr.

  MultiVersus One Frame Thread Lag erklärt
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar