Doom Eternal wurde auf 2020 verschoben

In einer etwas überraschenden Ankündigung sieht es so aus, als ob Doom Eternal ins Jahr 2020 verschoben worden ist. Das bedeutet, dass das Spiel nun am 20. März 2020 erscheinen soll, was es einige Monate über den ursprünglichen Termin hinausschiebt. Ursprünglich sollte Doom Eternal am 22. November auf den Markt kommen. id wollte schon immer ein gutes Spiel abliefern, und es scheint, als ob der Shooter einfach ein wenig mehr Zeit brauchte, um alles richtig zu machen. Doom Eternal ist ein ziemlich umfangreiches Sequel, das viele neue Gameplay-Verbesserungen und neue Inhalte bietet, die natürlich noch ausgefeilt werden müssen, wenn sie gut ankommen sollen.

Es sieht so aus, als ob die Entwickler erkannt haben, dass die Perfektionierung neuer und verbesserter Systeme Zeit braucht, also nehmen sie sich diese zusätzliche Zeit. Das Team hat außerdem beschlossen, einige geplante Funktionen als Post-Launch-Inhalte auszugliedern. Der Invasionsmodus erhält diese Behandlung. Der Invasionsmodus ist ein neues Feature, das einen Spieler als spielbaren Dämon in das Spiel eines anderen Spielers einführt.  Der neu hinzugefügte asymmetrische Mehrspieler-Kampfmodus ist immer noch intakt, und es ist schön, das zu sehen. Der hinzugefügte Kampfmodus ist eine ziemlich große Bereicherung, und die zusätzliche Belastung durch seine Entwicklung sollte mit anderen Bedürfnissen in Einklang gebracht werden. Und schon vor dieser Verzögerung sah das Spiel ziemlich gut aus, mit einer verbesserten Grafik und einem viel tieferen Gameplay-Loop.

Es gibt aber noch mehr schlechte Nachrichten, die vor allem bestimmte Portierungen und einige andere Dinge betreffen. Die Portierung von Doom Eternal für die Nintendo Switch wurde ebenfalls verschoben, was sie zu einer eher unsicheren Angelegenheit macht, da ein Veröffentlichungsdatum für die Switch-Version noch nicht bekannt gegeben wurde – wir erwarten in Kürze weitere Neuigkeiten dazu. Apropos Veröffentlichung: Die Neuauflage von Doom 64 wird am selben Tag im März erscheinen. Doom 64 wird auf die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC portiert und liegt allen Käufen von Doom Eternal als Vorbestellung bei.

  D00M fusioniert mit Burning Napalm
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar