Dying Light 2 Einsteigerhandbuch (Überlebenstipps und -tricks)

Mit dem Erscheinen von Dying Light 2 haben sich Horden von Spielern, darunter auch Anfänger, aufgeregt auf den Weg gemacht, um die Welt von Zombies zu befreien und zu überleben. Die steigende Popularität des Spiels bedeutet, dass es viele Spieler gibt, die neu im Spiel sind. Die Feinheiten von Dying Light 2 zu verstehen, kann für Anfänger ziemlich knifflig sein. Wenn auch du ein Anfänger bist und gerade erst mit dem Spiel anfängst, haben wir den perfekten Leitfaden für dich, mit dem du beginnen kannst. Unser Einsteiger-Guide für Dying Light 2 wird dir helfen, die furchterregenden Zombies zu überleben und gleichzeitig das Vorankommen zu erleichtern. Mit diesem Leitfaden wirst du in kürzester Zeit in der Lage sein, Zombies zu jagen!

Dying Light 2 Survival-Guide für Anfänger (Die besten Tipps & Tricks)

Kurz und bündig, hier sind unsere besten Dying Light 2 Beginner’s Survival Guide Tipps & Tricks:

  • Meistere deine Parkour-Fähigkeiten
  • Erforsche die Stadt
  • Bleib weg vom Boden
  • Nachts immer rausgehen
  • Kombiniere deine Fähigkeiten aus dem Fertigkeitsbaum

Dying Light 2 Einsteigerhandbuch (Überlebenstipps und -tricks)

Meistere deine Parkour-Fähigkeiten – Dying Light 2 Einsteigerhandbuch

Der Name sagt wahrscheinlich schon alles. Eines der wichtigsten Elemente und Fähigkeiten, die es in Dying Light 2 zu perfektionieren gilt, ist Parkour. In den Worten der Entwickler: Es ist leicht zu lernen, aber schwer zu meistern. Parkour hilft dir, große Entfernungen mit gepardenähnlicher Geschwindigkeit zu überwinden. Parkour ist nicht nur eine schnelle Art der Fortbewegung, sondern schützt dich auch vor den Horden von Zombies, die dich verfolgen.

  Wie behebt man Xbox Spieleinladungen, die nicht funktionieren 2021? (100% funktioniert)

In diesem Dying Light 2 Einsteiger-Guide empfehlen wir dir, Parkour so oft wie möglich zu üben. Dies wird dir helfen, dich von den Zombies fernzuhalten und deine Gesundheit zu erhalten. Übung ist wichtig, denn wenn du eine Parkour-Bewegung nicht ausführen kannst, verlierst du Gesundheit und Ausdauer.

Erforsche die Stadt

Die Erkundung ist entscheidend, um in Dying Light 2 Zugang zu vielen nützlichen Gegenständen zu erhalten. Als Anfänger ist es eine der wichtigsten Aufgaben, die Welt um dich herum zu erkunden, um zu überleben. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du auf wichtige Ressourcen wie Heilgegenstände und Verbrauchsmaterialien stößt, die dir helfen, deine Fähigkeiten zu verbessern.

Wir empfehlen Ihnen, bei Ihren Erkundungen besonders nach GRE-Einrichtungen (Global Relief Effort) und Dachverstecken Ausschau zu halten. Auf diese Weise können Sie leicht an Handwerksmaterialien und andere hilfreiche Ressourcen gelangen.

Bleib weg vom Boden – DL2 Überlebenshilfe für Menschen

Wenn du in Dying Light 2 überleben willst, empfehlen wir dir, dich von den Straßen fernzuhalten, vor allem bei Nacht. Da Zombies nicht klettern können, verbringen sie ihre gesamte Zeit auf dem Boden und warten auf ihre Beute. Die Gefahr, auf dem Boden zu bleiben, ist der Hauptgrund, warum Parkour eine so wichtige Rolle im Spiel spielt.

Abgesehen von Zombies sind Banditengruppen eine weitere Bedrohung, vor der du dich in Dying Light 2 fürchten musst. Ich schätze, ihr habt inzwischen den Hinweis verstanden. Haltet euch vom Boden fern und verbringt eure Zeit auf den Dächern!

Geh in DL2 (Dying Light 2) immer nachts raus.

Wenn man bedenkt, wie aktiv Zombies nachts sind, kann es leicht passieren, dass man sich davor scheut, nachts zu spielen oder zu erkunden. Wir empfehlen jedoch genau das Gegenteil, nämlich nachts im Spiel auf Erkundungstour zu gehen. Der Grund für diese Empfehlung ist die höhere Wahrscheinlichkeit, spezielle Rezepte und Upgrades zu finden, die man durch das Beseitigen spezieller infizierter Zombies erhalten kann.

  ARK Survival Evolved: Wie man einen Pteranodon zähmt

Gebiete in Dying Light 2 wie Forsaken Stores und Dark Hollows eignen sich hervorragend, um sie nachts aufzusuchen, da die Zombies diese Gebiete verlassen, um nachts durch die Straßen zu streifen. Wenn du nachts von einer Gruppe Zombies erwischt wirst, kannst du nach nützlichen Verstecken Ausschau halten, die über die riesige Karte des Spiels verteilt sind. Wenn alles andere fehlschlägt, kannst du einfach die Flucht ergreifen.

Kombiniere deine Fähigkeiten aus dem Fertigkeitsbaum

Eine gute Möglichkeit, die lästigen Zombies in Dying Light 2 zu bekämpfen und zu überleben, ist die Kombination deiner Fähigkeiten. Eine Kombination aus Parkour- und Kampffähigkeiten hilft dir, deine untoten Feinde zu besiegen und in Kampfsituationen die Oberhand zu behalten.

Und das war’s dann auch schon. Wenn du ein Anfänger bist, der neu in der Welt von Dying Light 2 ist, wird dir dieser Leitfaden genau zeigen, wie du überleben kannst. Wenn du den Leitfaden genau beachtest und die Schritte sorgfältig befolgst, wirst du sehr schnell Spaß haben und Fortschritte machen. Auch wenn das Spiel anfangs ein wenig einschüchternd wirkt, ist ein wenig Übung alles, was man braucht, um erfolgreich zu sein.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar