Lost Ark Buckelwalöl: Wie man es bekommt

Lost Ark ist eines der besten aktuellen Top-Down-Fantasy-Massively-Multiplayer-Online-Action-Rollenspiele auf Steam und liegt bei den Spielern voll im Trend. Innerhalb von vierundzwanzig Stunden nach seiner Veröffentlichung war es das am zweithäufigsten gespielte Spiel. Während die Spielmechanik mit vielen MMORPGs mithalten kann, bietet es auch eine großartige Handlung und Missionen, die die Spieler fesseln und unterhalten können. Während du Quests und Missionen erfüllst, musst du mehrere Gegenstände und Ressourcen sammeln. Ein solcher Gegenstand, den du finden musst, ist das Buckelwalöl. In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie es bekommen können. Schauen wir uns also diesen Leitfaden an, um zu sehen, wie man in Lost Ark Buckelwalöl bekommt.

Wie man in Lost Ark an Buckelwalöl kommt

Lost Ark Buckelwalöl: Wie man es bekommt

In Lost Ark gibt es zahlreiche Orte und Schauplätze, zu denen du reisen musst. Einige davon beinhalten auch Seereisen, und genau das musst du für diese Ressource tun. Um das Buckelwalöl in Lost Ark zu bekommen, musst du die Segel in Richtung der gefrorenen See in Sushire setzen. Dort musst du dich auf die Suche nach einem Handelsschiff machen, dem Speerfisch-Jagdgilde-Schiff. Hier kannst du das Buckelwalöl für 6000 Piratenmünzen kaufen.

Wenn wir schon dabei sind, könntest du auch etwas Buckelwalöl bekommen, wenn du Unas Aufgaben für den Ruf der weinenden See erfüllst. Es ist als Belohnung für Rufstufe 2 erhältlich. Um es zu bekommen, müsst ihr also täglich Unas Aufgaben auf der Insel Notos erledigen, bis ihr es bekommt.

Jetzt, wo du weißt, wie du das Buckelwalöl bekommst, schau, wie du es verwenden kannst. Es wird im Eislabyrinth nützlich sein, um Fackeln herzustellen und den Weg zu beleuchten. Um das Öl zu bekommen, müsst ihr das Roster-Quest Fackeln der Freundlichkeit abschließen.

  THQ Nordic gründet ein neues Studio, Nine Rocks Games, das an Shootern arbeiten soll
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar