Lost Ark: Der verfluchte Grabwächter Standort

Lost Ark ist eines der besten MMO-Action-RPGs, die es gibt. Entdecke die riesige und erstaunliche Welt dieses Spiels, während du in tollen Outfits gegen Feinde kämpfst. Entdecke neue Geschichten, die groß und eindrucksvoll oder klein und intim sind. Beides verleiht dem Spiel eine schöne Note. Während du als Spieler die Haupthandlung verfolgen kannst, sind die versteckten Geschichten wichtig, um Belohnungen zu erhalten und neue Dinge zu lernen. Eine der kleineren Geschichten ist Die verfluchte Grabwächterin in Rethramis. Um diese Geschichte freizuschalten, müsst ihr einen bestimmten Ort aufsuchen, mit einem oder zwei Grabsteinen interagieren und eure Belohnung erhalten. In diesem Leitfaden zeigen wir euch, wie ihr zum Verfluchten Grabhüter in Lost Ark gelangt.

Wo befindet sich der verfluchte Grabhüter in Lost Ark?

Lost Ark: Der verfluchte Grabwächter Standort

Diese Geschichte ist mit der Geschichte von Rudric, dem Weltboss im Spiel, verbunden. Diese versteckte Geschichte findet man auf dem Rethramis-Kontinent, an der Rethramis-Grenze, im nordöstlichen Teil des Friedhofs.

Sobald ihr die Gruppe von Grabsteinen seht, müsst ihr mit einem bestimmten Grabstein interagieren, der schwer zu finden ist. Wenn du mit dem richtigen interagierst, kannst du die versteckte Geschichte Der verfluchte Grabwächter abschließen. Gehe zu dem roten Kreis in diesem Bild, um den richtigen Grabstein zu finden.

Lost Ark: Der verfluchte Grabwächter Standort

Wenn du zu einem Grabstein kommst, fahre mit der Maus über ihn, um die Aufforderung zu erhalten, ihn zu untersuchen. Wenn ihr den richtigen findet, erhaltet ihr +1 Mut.

Du musst die versteckte Geschichte Der verfluchte Grabwächter abschließen, um den Wälzer des Abenteurers für Rethramis zu erhalten. Dies wird dir helfen, eine der verschiedenen Kontinentalquests in Lost Ark abzuschließen.

  Darkborn wird gecancelt, da die Entwickler das Projekt einstellen
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar