Omega Striker: So speichern Sie Ihre Trainingsauslastungen

Omega Strikers ist ein Free-to-Play Action-Strategiespiel, das von Odyssey Interactive entwickelt wurde. Hier kämpfen 6 Spieler in einem 3v3-Team-Fußballspiel mit einzigartigen Helden und Fähigkeiten. Um ein Spiel zu gewinnen, musst du dich mit deinem Team abstimmen und deine Fähigkeiten so gut wie möglich einsetzen. Dein Ziel ist es, dein Team zu unterstützen und gleichzeitig aggressiv gegen das gegnerische Team vorzugehen. Um dir dabei zu helfen, solltest du Trainings einsetzen. Trainings sind passive Fähigkeiten im Spiel, die abhängig von ihrem Zustand ausgelöst werden. In diesem Leitfaden zeige ich dir, wie du in Omega Strikers deine Trainings-Loadouts speichern kannst.

Wie man in Omega Strikers seine Trainingsauslastungen speichert

Omega Striker: So speichern Sie Ihre Trainingsauslastungen

Die Trainingsausrüstungen in Omega Strikers sind eine Reihe von Passiven, die dem Spieler Verstärkungen verleihen. Wenn sie ausgelöst werden, erhöhen sie die Werte des Spielers. Ein Held kann 3 Trainings haben, von denen 2 durch den Striker-Stil des Helden und das dritte Training durch den Spieler festgelegt werden. So kannst du deine Trainingseinstellungen in Omega Strikers für jeden Helden verwenden und speichern.

  • Öffne Omega Strikers und rufe das Hauptmenü auf.
  • Von dort aus klicken Sie auf Ihren Namen.
  • Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem alle Helden angezeigt werden.
  • Wählen Sie den Helden aus, den Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie dann eine bevorzugte Rolle.
  • Klicken Sie nun auf, um ein neues Training Loadout zu erstellen.
  • Sie können auf die Schaltfläche Bearbeiten eines benutzerdefinierten Loadouts klicken, wenn Sie eines haben.
  • Klicken Sie auf eine der Optionen und Sie gelangen zum Trainingsmenü.
  • Hier musst du alle Trainings auswählen, die du deinem Helden zuordnen möchtest.
  • Nachdem du deine Ausrüstung zusammengestellt hast, klicke auf Fertig.
  • Sie werden aufgefordert, der Ladung einen Namen zu geben, und klicken Sie auf Bestätigen.
  • Wähle nun auf der Heldenleiste die gewünschte Trainingsausrüstung aus.
  Evil Dead The Game Server Status: Ist er down?

So kannst du deine Trainingsausrüstungen in Omega Strikers speichern.

Was sind Trainings?

Omega Striker: So speichern Sie Ihre Trainingsauslastungen

Wie ich bereits erwähnt habe, sind Trainings Passive, die aktiviert werden, wenn ihre Bedingungen erfüllt sind. Crossover ist zum Beispiel ein Speedster-Training, das dem Benutzer 1,5 Sekunden lang 35% Eile gewährt, nachdem man einen Schlag ausgeführt hat. Dann gibt es noch einige Trainings wie Temposchwung, die eine konstante Passivität ohne jegliche Bedingung anwenden. Trainings auf einem Helden bieten kleine Mengen von Boosts, die dir mit der Zeit einen Vorteil gegenüber dem gegnerischen Team verschaffen.

Achte bei der Auswahl der Ausbildungen für deinen Helden darauf, dass du diejenigen wählst, die seine Fähigkeiten verstärken. Juliette ist zum Beispiel ein Nahkampf-Held, also sind Trainings wie Temposchwung für einen Nahkampf-Charakter geeignet. Andererseits profitieren Helden wie Estelle von der Ausbildung Ultrascope.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar