PUBG konnte den Login-Fehler nicht verifizieren (Januar 2022)

PUBG ist seit kurzem, zum Zeitpunkt dieses Artikels, kostenlos auf Steam spielbar und viele Spieler, die das Spiel vorher nicht spielen konnten, sind sehr begeistert. Aber diese Aufregung wurde mit ein paar Bugs und Fehlern begrüßt. Ein bemerkenswerter Fehler war das Problem des fehlgeschlagenen Logins, der Could Not Verify Login Error in PUBG. Viele Spieler sind mit diesem Problem konfrontiert, da sie nicht ins Spiel einsteigen können. In der heutigen Anleitung zeige ich euch, wie ihr den Could Not Verify Login Error in PUBG beheben könnt.

Wie man den Could Not Verify Login Error in PUBG behebt

PUBG konnte den Login-Fehler nicht verifizieren (Januar 2022)

Der Could Not Verify Login Error in PUBG könnte durch den massiven Zustrom von Spielern seit dem F2P-Update verursacht worden sein. Es kann aber auch sein, dass der Server selbst Probleme hat oder gerade gewartet wird, um für die neuen Spieler gut geeignet zu sein. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum dieser Fehler auftritt. Im Folgenden finden Sie einige der Lösungen, die Sie ausprobieren können, um das Problem zu beheben, falls es bei Ihnen immer noch auftritt.

Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Bevor Sie wieder in PUBG einsteigen, sollten Sie überprüfen, ob Ihre Internetverbindung stabil ist oder nicht. Wenn Sie Probleme haben, starten Sie Ihren Router neu oder wenden Sie sich an Ihren ISP, um Einzelheiten zu erfahren. Verwenden Sie nach Möglichkeit ein Ethernet-Kabel, um Probleme mit dem drahtlosen Netzwerk zu vermeiden.

  Wie kann man in Fortnite Kapitel 3 schnell aufleveln?

Geben Sie die korrekten PUBG-Anmeldedaten ein

Achten Sie bei der Eingabe Ihrer Anmeldedaten auf der Login-Seite darauf, dass sie korrekt sind. Wenn Sie einen falschen Benutzernamen oder ein falsches Passwort eingeben, kann dies zu einem Fehler in PUBG führen. Vergewissern Sie sich also, dass Sie sie richtig eingeben.

Alle Hintergrund-Apps beenden

Schließen und beenden Sie alle Hintergrund-Apps auf Ihrem PC. Diese Apps verbrauchen sowohl System- als auch Netzwerkressourcen, was wiederum dazu führt, dass PUBG nicht mehr spielbar ist. Rufen Sie den Task-Manager auf, indem Sie Strg+Shft+Esc gleichzeitig drücken, um ihn zu öffnen und alle unerwünschten Tasks zu beenden.

Deaktivieren Sie die Firewall, um den Could Not Verify Login Error in PUBG zu beheben.

Manchmal stoppen oder verweigern System-Firewalls und Antivirenprogramme bestimmte Apps wie PUBG wichtige Dateien oder stören die Netzwerkverbindung. Deaktivieren Sie diese vorübergehend, damit der Fehler behoben werden kann.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar