So lädst du Brewster in Animal Crossing New Horizons‘ 2.0.0 Update auf deine Insel ein

Animal Crossing: New Horizons‘ 2.0 Update wurde 2 Tage früher veröffentlicht, da Nintendo Weihnachten vorverlegt hat. Mit diesem Update werden eine Menge neuer Features hinzugefügt. Da wäre zum einen die neue Resort-Insel, auf der du neue Besucher zu einem besonderen Urlaubsort bringen kannst. Brewster ist auch mit einem schicken neuen Café aufgetaucht. Es gibt sogar eine ganze Reihe neuer Dekorationen und Gegenstände, mit denen man herumspielen kann. Hier ist, was wir über all die neuen Funktionen wissen, die hinzugefügt wurden. Einer der neuen Gegenstände heißt Akzentwände in Animal Crossing: New Horizons.

Das neue Switch-Update und der DLC bieten einen Haufen lustiger neuer Dinge, die es zu entdecken gilt. Und da wir gerade von Brewster sprechen: Er und sein Kumpel Blathers haben interessante Dinge vor. Die Museen auf euren Inseln werden bald noch viel interessanter werden. Mit dem Update 2.0.0 von Animal Crossing New Horizons können Spieler Brewster auf ihre Insel einladen, um ein Café zu betreiben.

Dieser Coffeeshop ist ein Tandem-Feature zum Campingplatz, da ihr hier neue Dorfbewohner einladen könnt, um eurer Bevölkerung beizutreten, oder einfach nur abhängen könnt.

So lädst du Brewster in Animal Crossing New Horizons auf deine Insel ein

Wenn du das Update zum ersten Mal startest, wirst du sehen, dass sich einige Dinge geändert haben und einige Dorfbewohner mit dir sprechen wollen. Die Spieler sollten zuerst zum Museum gehen und mit Blathers sprechen. Die alte Eule wird euch erzählen, dass Brewster es nicht geschafft hat, sein Traumrestaurant zu eröffnen, und dass er eure Hilfe braucht, um seinen Traum wahr werden zu lassen.

  EA gibt versehentlich die persönlichen Daten von 1.600 Spielern preis

Um Brewster zu finden, musst du eine zufällige Insel besuchen und eine weitere neue Funktion von 2.0 nutzen. Du musst eine von Kapp’ns Bootstouren oder die Nook-Tour am Flughafen machen, um ihn zu finden. Bezahle die 1.000 Nook-Meilen, um diese zufälligen Inseln zu besuchen, und vielleicht findest du am Ende den Vogel-Kumpel. Manche Spieler mussten die Tour ein paar Mal machen, um ihn auf den zufälligen Inseln zu finden.

Wenn du ihn gefunden hast, sprich ihn aufmunternd an und lade ihn zu dir nach Hause ein. Er wird dort auftauchen und das Museum für einen Tag schließen, um seinen Laden zu öffnen.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar