Valorant Agent Neon: Alles, was Sie wissen müssen (Jan 2022)

Valorant ist ein sehr beliebtes Ego-Shooter-Spiel. Agenten sind die spielbaren Charaktere im Spiel und die Wahl des richtigen Agenten kann im Spiel sehr wichtig sein. In dieser Hinsicht könnten Valorant-Spieler bald einen weiteren Agenten zur Auswahl haben. Nach einer Reihe von Leaks und Gerüchten hat Valorant nun offiziell die Ankunft eines neuen Agenten im Spiel bestätigt. Das Spiel bringt oft neue Inhalte, um die Spieler zu beschäftigen. Werfen wir einen ersten Blick auf den kommenden Valorant Agent Neon und erfahren wir alles, was es bisher zu wissen gibt.

Valorant Agent Neon – Alles was ihr wissen müsst

Valorant Agent Neon Teaser

Die Spieler wollten unbedingt wissen, was sie im neuen Jahr erwartet. Wie sich herausstellte, ist es das neue Valorant Agent Neon. Diese Nachricht kam nach einem Amazon Prime-Leak ans Licht. Leaks und Gerüchte sind in der Gaming-Community nichts Neues. Auch der Name von Valorant Agent Chamber und einige Fähigkeiten wurden vor seiner Veröffentlichung geleakt. Ursprünglich unter dem Codenamen Spinter bekannt, wird erwartet, dass sich bei Neons Ausrüstung alles um Geschwindigkeit dreht.

Während der Valorant Champions Tour (VCT) wurde der Teaser-Trailer für Valorant Agent 19 veröffentlicht. Er enthüllte nicht viel, außer kurzen Andeutungen über den Agenten. Der Teaser konzentrierte sich stark auf Blitze, was eine Anspielung auf die Geschwindigkeit und die mit Blitzen verbundenen Kräfte sein könnte. Außerdem enthielt der Titel des Videos einen wichtigen Hinweis für die Fans. Da der Titel des Videos in Tagalog (der Landessprache der Philippinen) gehalten war, ist davon auszugehen, dass Neon von den Philippinen stammt. Um die Verbindung zum Blitz noch zu verstärken, bedeutete der Videotitel I hope lightning knocks you out.

  Wie kann man die FPS in Valorant erhöhen/steigern?

Es wird erwartet, dass Neon ein Duellant oder ein Initiator ist. Außerdem haben die Datenschürfer herausgefunden, dass sie aus Mania, Philippinen, stammt und 19 Jahre alt ist. Die Datenschürfer enthüllten auch, dass die Valorant-Agentin Neon eine Radiant ist und eine Rolle auf der Alpha-Omega-Brücke spielen wird. In dem Datenleck ist eine Stimme im Hintergrund zu hören, die sagt: Ich bin schnell, was bestätigt, dass es bei ihrer Ausrüstung definitiv um Geschwindigkeit geht.

Valorant Agent Neon Erscheinungsdatum & erster Blick

Es gibt zwar noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum für die Agentin, aber Valorant Agent 19 könnte mit dem Erscheinen von Episode 4 Act 1 am 12. Januar erscheinen. Valorant hat einen ersten Blick auf die Agentin veröffentlicht, der in einem Tweet einen Hinweis auf ihre Geschwindigkeitsfähigkeiten gibt. Darin heißt es: Sieht so aus, als ob einige von euch schneller sein könnten als unser nächster Agent.

Hier ist eine ungeschnittene Version zum Teilen. Wir sehen uns nächste Woche! Die letzte Zeile könnte auch eine Anspielung auf das Veröffentlichungsdatum von Neon sein, was bedeutet, dass sie schon nächste Woche erscheinen könnte. Werfen Sie unten einen Blick auf den kommenden Agenten:

Das ist alles, was es über den neuen Agenten zu wissen gibt. Während ihr wartet, könnt ihr euch die Valorant Agents Tier List (Januar 2022) ansehen

  Valorant-Dienst nicht verfügbar: Wie behebt man, dass die Freundesliste nicht funktioniert?
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar