Wie man die Karen-Herausforderung in BitLife abschließt

Die Karen-Herausforderung in BitLife ist ein ziemlich witziger Scherz, bei dem man all die schrecklichen Videos einer völlig unsympathischen Person nachspielen kann. Die Lebenssimulations-App hat sogar mehrere Stufen für diese Herausforderung. Das Spiel hat tonnenweise versteckte Herausforderungen und Verweise, und für diese hier musst du eine sehr gemeine Person sein. Hier findest du eine Liste mit den vollständigen Anforderungen für diese Herausforderung und einige grundlegende Tipps, um sie zu meistern.

Wie man die Karen-Herausforderung in BitLife abschließt

Um die Karen-Herausforderung in BitLife abzuschließen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Werde als weibliches Wesen namens Karen geboren
  • Einen Minivan besitzen
  • 10+ Berichte an die Personalabteilung erstellen
  • 5+ Gerichtsverfahren einreichen
  • Gerüchte über 10+ Feinde in die Welt setzen

Die ersten beiden Ziele der Herausforderung sind hübsch, da du sie sehr schnell erreichen kannst. Du musst sicherstellen, dass du in der Highschool gute Noten hast, damit du aufs College gehen kannst, was dir einen guten Bürojob einbringt. Damit das klappt, musst du viel lernen und immer wieder in die Bibliothek gehen.    Arbeite dich einfach durchs Leben, bis du einen festen Job hast. Sparen Sie Ihr Geld und kaufen Sie den Minivan für den Anfang, nachdem Sie natürlich Karen heißen. Die nächsten Schritte sind die, bei denen es schwieriger wird, sie zu tun.

Bei der nächsten Aufgabe geht es darum, einen Haufen von Feinden zu haben.    Dein Ziel ist es, dass deine Kollegen dich nicht mögen, denn das ist der Schlüssel, um die Berichte der Personalabteilung zu bekommen. Um der Personalabteilung Bericht zu erstatten, musst du Feinde bei der Arbeit haben. Vielleicht musst du dich ein wenig auf RNG verlassen, damit sie dich manchmal hassen. Aber wenn man sich erst einmal einen Feind geschaffen hat, ist es wahrscheinlicher, dass er einem bei der Arbeit etwas Schreckliches antut. Dann bekommst du eine Aufforderung, wie du reagieren sollst. Wenn Sie das tun, sollte eine der Optionen darin bestehen, einen Bericht an die Personalabteilung zu schicken.

  Das gotische Metroidvania The Last Faith erhält einen neuen Gameplay-Trailer

Wie man sich Feinde macht

Das kann auch dabei helfen, die 10 Feinde zu bekommen, die du für die Karen-Herausforderung in BitLife brauchst. Wenn du ständig Leute bei der Personalabteilung meldest und überall Klagen einreichst, wird das ziemlich schnell passieren. Der beste Weg, dies zu erzwingen, ist, Gerüchte zu erfinden. Gehen Sie dazu auf die Registerkarte Beziehungen und wählen Sie die Option, ein Gerücht über die Person in die Welt zu setzen. Je mehr Freunde du hast, desto einfacher ist es. Versuche es mit Dates, um mehrere Beziehungen zu knüpfen.

Es gibt ein einfaches Mittel, um Klagen zu bekommen, und das ist, gefeuert zu werden. Gehen Sie auf die Registerkarte Aktivitäten und suchen Sie unter Klage. Du kannst eine Klage gegen deinen ehemaligen Arbeitgeber einreichen, nachdem er dich gefeuert hat. Wenn Sie aus mehreren Jobs gefeuert werden, weil Sie ein Karen sind, können Sie diesen Teil ziemlich leicht abschließen. Die häufigste Art, eine Klage einzureichen, besteht darin, dass jemand Sie so sehr hasst, dass er Sie beleidigt oder versucht, Sie zu bekämpfen. Denken Sie daran, dass man für das Einreichen von Klagen sehr teure Anwälte braucht, so dass Sie möglicherweise Geld brauchen, wenn Sie alle Klagen gewinnen wollen. Sie müssen sie nicht einmal gewinnen, um die Anfechtung abzuschließen, aber es ist schön, einen Zahltag zu bekommen, wenn Sie gewinnen.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar