Wie man Sortierungen in Warframe durchführt

Missionen in Warframe sind einzigartige, zufällig generierte Missionen, die den Schwierigkeitsgrad und natürlich auch die Belohnung erhöhen, indem sie der gesamten Mission neue Modifikatoren hinzufügen. Jeden Tag wird ein Satz von drei dieser mächtigen Missionen für den Spieler generiert. Für das Absolvieren einer Sortie kann man erhöhte und oft einzigartige Belohnungen erhalten, aber man darf nicht vergessen, dass man sie nur einmal abschließen kann, um diese Belohnung zu erhalten. Jeder weitere Abschluss von Sorties in Warframe über diesen ersten Durchlauf hinaus bringt keine neue Belohnung ein.

Um Zugang zu diesen Missionen zu erhalten, müsst ihr zunächst die Geschichte durchspielen und die Quest War Within im Kodex abschließen. Die Missionen sind auf der Registerkarte Alarme in der Sternenkarte zu finden. Jeder Einsatz hat eine bestimmte Art von Mission und eine bestimmte Bedingung. Lest euch diese Bedingungen sorgfältig durch, da sie für bestimmte Builds gefährlich sein können.

Die drei Missionen, die jeden Tag generiert werden, haben einen höheren Schwierigkeitsgrad, was ihr ebenfalls beachten solltet. Im Folgenden findet ihr einige Details zu den Mods, die euch erwarten. Ihr werdet Einheiten mit mehr Panzerung oder Schilden sehen, Feinde, die eine bestimmte Art von Schaden verursachen, oder sogar Eximus-Einheiten. Dies sind sehr gefährliche, aber äußerst lohnende Missionen, da sie nicht nur insgesamt 100.000 Credits, sondern auch eine Vielzahl verschiedener Blaupausen und anderer nützlicher Gegenstände einbringen.

Ayatan-Skulpturen und große Stapel von Endo und Kuva sind relativ einfach zu erhalten. Exilus-Adapter, Ressourcenverstärker und Forma gehören zu den selteneren Beutestücken. Sie können sogar Orokin-Katalysatoren und Reaktor-Blaupausen für die Aufrüstung von Rahmen und Waffen erhalten.

  FIFA 20 lässt im neuen Volta-Modus-Trailer die Muskeln spielen

In der folgenden Tabelle findest du einige der häufigsten Sortie-Modifikatoren im Spiel.

Verstärkte feindliche Schilde Feinde haben verbesserte Schilde.
Verstärkte gegnerische Rüstung Feinde haben eine verbesserte Rüstung.
Kryogenische Leckage Die maximale Schildkapazität des Warframe wird halbiert.
Dichter Nebel Eingeschränkte Sicht.
Elektromagnetische Anomalien Die Schwerkraft ist reduziert und magnetische Wolken verdecken Bereiche der Karte.
Feindliche physische Verstärkung Feinde verursachen zusätzlichen physischen Schaden und haben eine erhöhte Resistenz gegen physischen Schaden.
Feindliche Elementarverbesserung Feinde verursachen zusätzlichen Elementarschaden und haben eine erhöhte Resistenz gegen Elementarschaden.
Energie-Reduktion Die maximale Energiekapazität des Warframes wird geviertelt, und die Geschwindigkeit der Energieregeneration wird reduziert.
Eximus-Hochburg Eximus-Einheiten spawnen viel häufiger.
Extreme Kälte Die Mobilität ist erheblich beeinträchtigt.
Feuer Die maximale Lebenspunktezahl des Warframes wird halbiert und die Wiederherstellungsrate wird reduziert.
Niedrige Schwerkraft Die Schwerkraft ist deutlich reduziert.
Strahlungsgefahr Jeder erlittene physische Schaden hat auch Strahlungseffekte zur Folge.
Nur Sturmgewehr Es können nur Sturmgewehre verwendet werden.
Nur Nahkampf Es können nur Nahkampfwaffen verwendet werden.
Nur sekundär Es können nur Sekundärwaffen verwendet werden.
Nur Schrotflinte Es können nur primäre Schrotflinten verwendet werden.
Nur Scharfschützen Es können nur Scharfschützengewehre verwendet werden.
Nur Bogen Es können nur Primärbögen verwendet werden.
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar