Pokemon Scharlachrot & Violett: Wie man gegen die Anführer von Fitnessstudios antritt

Pokemon Scharlachrot und Violett ist das neueste Spiel in der traditionsreichen Pokemon-Reihe. Auf dem Weg zur Siegesstraße musst du dich acht Anführern von Fitnessstudios stellen. Dabei fragen sich viele Spieler, wie man in Pokemon Scarlet & Violet gegen die Anführer der Fitnessstudios antreten kann. Da man das zu diesem Zeitpunkt nicht kann, sind die Spieler skeptisch, ob das möglich ist. Da du hier bist, hast du auch versucht, dich den Gym-Leadern erneut zu stellen, bist aber gescheitert. Keine Sorge, in diesem Leitfaden zeigen wir dir, wie du deinen Rückkampf bestreiten und erneut gegen sie kämpfen kannst. Vergiss nicht, dass sie beim zweiten Mal sogar noch stärker sein werden.

Wie man in Pokemon Scharlachrot und Violett erneut gegen Anführer antritt

Pokemon Scharlachrot & Violett: Wie man gegen die Anführer von Fitnessstudios antritt

Während du in der Region Paldea unterwegs bist, kämpfst du zum ersten Mal gegen die acht Gym-Leader. Wenn du sie jedoch bittest, noch einmal zu kämpfen, kannst du das zu diesem Zeitpunkt nicht tun. Sie würden lieber mit dir reden, als gegen dich zu kämpfen. Das heißt aber nicht, dass du nicht einen Rückkampf mit den Anführern austragen kannst.

Sobald du die Elite 4 und den Pokemon-Champion besiegt hast, kannst du in Pokemon Scharlachrot und Violett einen Rückkampf mit den Anführern bestreiten. Aber bevor du gegen die Elite 4 antrittst, musst du zum ersten Mal alle acht Anführer des Fitnessstudios besiegen. Es wird also definitiv eine Weile dauern, bis du deinen Rückkampf bekommst.

Sobald du den Pokemon-Champion besiegt hast, sind die Anführer der Spielhallen bereit, dich herauszufordern. Außerdem haben sie mehr Kraft und werden dir diesmal einen harten Kampf liefern. Sobald du die Option für den Rückkampf hast, kannst du dich ihnen in beliebiger Reihenfolge stellen, so dass du direkt zu deinem Lieblingskampf gehen kannst.

  Propnight Skin Codes (Januar 2022): Neue Outfits freischalten
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar