The Division 2 hat einen riesigen 100 GB großen Day-One-Patch

Im Vorfeld der Veröffentlichung von Ubisofts neuem Shooter wurde bekannt, dass das Spiel einen riesigen Day-One-Patch erhält. Laut einem neuen Update auf der Support-Seite von Ubisoft müssen PS4-Spieler von The Division 2, die eine physische Kopie des Spiels erworben haben, einen riesigen Title Update 1-Patch herunterladen.

In der Ankündigung wurde auch der Umfang dieses Patches genannt, und er ist nicht einmal im Entferntesten klein. Das Title Update 1 für das Spiel auf PS4 hat eine Größe von etwa 88-92 GB. Das Kuriose daran ist, dass die Downloadgröße nur für die PS4-Versionen gilt. Die PC- und Xbox One-Versionen von The Division 2 erhalten ebenfalls einen Patch, der aber im Vergleich dazu viel kleiner ist.

Hier sind die Details von Ubi:

Xbox One und PC:

– Wenn Sie eine physische Kopie des Spiels erworben haben, beginnen Sie mit der Installation des Spiels. Sie werden dann aufgefordert, das Titel-Update 1 herunterzuladen und zu installieren. Je nach Region und bevorzugter Sprache müssen Sie mit einem 48-52 GB großen Download rechnen. Unabhängig davon, ob Sie das Spiel von einer Disc installiert oder digital gekauft haben, beträgt die endgültige Festplattengröße einschließlich des Patches 48-52 GB.PS4:- Wenn Sie eine physische Kopie des Spiels erworben haben, beginnen Sie mit der Installation von der Disc. Wenn Sie online sind, lädt Ihre Konsole gleichzeitig das Title Update 1 herunter, während Sie es installieren. Rechnen Sie mit einem Download von 88-92 GB, abhängig von Ihrer Region und der bevorzugten Sprache. Unabhängig davon, ob Sie das Spiel von einer Disc installieren oder digital herunterladen, wird die endgültige Festplattengröße zwischen 88 und 92 GB betragen.

Da für viele Spieler, vor allem auf Konsolen, der Platz knapp ist, ist das eine eher unwillkommene Nachricht. Ganz zu schweigen von den irrsinnigen Wartezeiten, die viele Spieler in Kauf nehmen müssen, um einen solchen riesigen Patch herunterzuladen. Die Sättigung der Breitbandnetze in den USA ist im Vergleich zu anderen Industrienationen immer noch unglaublich niedrig, wobei die USA bei der durchschnittlichen Breitbandgeschwindigkeit weltweit auf Platz 20 liegen. All dies bedeutet, dass die Spieler Stunden, wenn nicht sogar Tage warten müssen, um diesen Patch herunterzuladen, was für viele nicht gerade attraktiv ist. Aber ich nehme an, wenn du The Division 2 wirklich spielen willst, wird dich das nicht aufhalten. Aber wenn man in einer ländlichen Gegend wohnt oder nicht über den nötigen Festplattenspeicher verfügt, um einem Spiel eine so große Menge zu widmen, könnte dies einen Dämpfer auf die Kaufentscheidung für das Spiel setzen.

  Wie man kostenlose Highlight-Intros in Overwatch 2 erhält (Login-Aktion)

Sowohl PS4 als auch Xbox One verfügen über eine Standby-Funktion, die es den Konsolen ermöglicht, in den Energiesparmodus zu wechseln und den Download fortzusetzen. Und da ein mindestens 50 GB großer Patch ansteht, werden die meisten Leute diese Funktion wahrscheinlich nutzen, wenn das Spiel diesen Monat erscheint.

Außerdem plant Ubisoft, mit dem Titel-Update 1.5 einen vergleichsweise winzigen 2 GB großen Patch zu veröffentlichen, der vor allem Audio- und Leistungsprobleme beheben soll. Dieser wird als Teil der Preload-Periode am 11. März veröffentlicht.

The Division 2 erscheint am 15. März für PC, PS4 und Xbox One.

Quelle: Ubisoft

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar