Trek To Yomi: Wie man Kagerou besiegt (Tipps zum Endgegner-Kampf)

Bei Trek to Yomi dreht sich alles um Samurai-Slash-Action, während es die Geschichte von Hiroki erforscht. Das gesamte Gameplay, die Mechanik und die Ästhetik dieses Spiels sind wie eine Hommage an Akira Kurosawa. Wenn du einen seiner Filme gesehen hast, weißt du vielleicht, dass die Antagonisten einfach nur böse sind. Ähnlich wie in den Filmen gibt es im Spiel Kagerou, die den Sensei und das Dorf von Hiroki getötet haben. Klingt dämonisch genug? Er kann während des finalen Bosskampfes auch die Form eines Dämons annehmen. Keine Sorge, in unserem Guide erfährst du, wie du den Endboss Kagerou in Trek to Yomi besiegen kannst.

So besiegst du Kagerou in Trek to Yomi

Während du Kagerou bereits in früheren Kapiteln begegnet bist und dich mit ihm duelliert hast, kann der letzte Kampf in seiner dämonischen Form eine viel größere Herausforderung sein. Ihr müsst vorsichtig sein, um keine Angriffsfläche zu bieten und nicht zu viel Schaden zu nehmen.

Dieser Bosskampf besteht aus zwei Phasen. Während die erste ein einfacher Kampf sein kann, wird er in der zweiten Phase einige magische Tricks mit seiner Dämonenform anwenden. Hier sind also einige Tipps, um den Endboss Kagerou zu besiegen:

Wanderung zu Yomi Kagerou Phase 1

In der ersten Phase solltest du dich vor seinen Kombos und Hiebangriffen in Acht nehmen. Du kannst parieren und in die Verteidigung wechseln, bis du eine Lücke siehst. Sobald du eine Lücke siehst, wechsle wieder in die Offensive und greife ihn mit Combos an.

  Wie man Phasmophobia Spirit Box Fragen & Befehle verwendet

Trek To Yomi: Wie man Kagerou besiegt (Tipps zum Endgegner-Kampf)

Du kannst zwar auch Fernkampfwaffen einsetzen, aber er wird dich verhöhnen, weil du keine Ehre hast (wenn du Bushido befolgst, lass es!). Wir empfehlen, seine Angriffe zu kontern und seine Kombos zu beobachten, bevor du ihn angreifst.

Kagerou Phase 2

Wenn er sich in einen Dämon verwandelt, gibt es eine Zeitspanne, in der er eine Haltung einnimmt. In dieser Zeit kannst du Hiebangriffe einsetzen. In seiner Dämonenform musst du vielleicht auch ein paar Fernkampfwaffen einsetzen. Es ist kein fairer Kampf, denn er kann sich teleportieren, Feuerbälle werfen und den Boden in Flammen setzen. Du musst also geduldig kontern, bis das Feuer nachlässt.

Trek To Yomi: Wie man Kagerou besiegt (Tipps zum Endgegner-Kampf)

Sobald sein Lebenspunktebalken aufgebraucht ist, wird Kagerou Hilfe herbeirufen und weitere Samurais in den Zweikampf bringen. Die herbeigerufene Hilfe ist ziemlich leicht zu besiegen. Vermeide es, ihnen zu nahe zu kommen und benutze Fernkampfwaffen, um sie zu besiegen. So hast du etwas Zeit, dich zu heilen und deine Gesundheit wiederherzustellen. Nachdem du die herbeigerufene Hilfe besiegt hast, kannst du ihn mit Leichtigkeit besiegen.

Obwohl du ihn im dritten Kapitel früh besiegen kannst, um ein geheimes Ende freizuschalten, wird es extrem schwierig sein. Im Laufe der verschiedenen Kapitel wirst du mit stärkeren Waffen und Stärkungszaubern ausgestattet, um ihn zu besiegen. Es ist einfach die richtige Zeit für eine Revanche und du musst sie liefern, Samurai-Krieger.

Wenn du Kagerou besiegst, schaltest du das Ende und den Weg frei, der von den Entscheidungen am Ende des sechsten Kapitels abhängt. In unserem Leitfaden erfährst du, welchen Weg du wählen musst, um die verschiedenen Enden freizuschalten.

  Yu-Gi-Oh! Master Duel: Wie verknüpfe ich mein Konto mit der Konami ID?
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar