Windows 10 26. Juli Update KB4505903 verbessert die Leistung und behebt Farbprobleme

Ein häufiges Problem, das von Windows 10-Nutzern gemeldet wurde und dazu führte, dass Farben nicht korrekt angezeigt wurden, wurde endlich behoben. Microsoft identifizierte das Problem, das auf 10-Bit-Farbdisplays für die aktuelle Version des Betriebssystems basierte und sowohl NVIDIA- als auch AMD-Nutzer betraf. Die Farbstreifen und andere Probleme, die mit dem neuesten Update behoben werden, verhinderten das Funktionieren einer Reihe von Funktionen, so dass es sehr erfreulich ist, dass sie behoben wurden.

Einige Benutzer konnten ihren PC aufgrund dieser Probleme nicht ordnungsgemäß in den Ruhezustand oder den Ruhemodus versetzen. Diese Fehler verhinderten auch, dass die Windows Hello-Gesichtserkennung funktionierte; auch das wurde behoben. Andere Probleme im Zusammenhang mit Bluetooth-Audiogeräten und einige Probleme mit der PDF-Kompatibilität im Edge-Browser wurden ebenfalls behoben.

KB4505903 macht auch einige andere Aspekte des täglichen Gebrauchs ein wenig stabiler und sicherer. Mit KB4505903 wurden verschiedene Probleme bei der Anmeldung gepatcht. Dinge wie PIN-Nummern und normale Anmeldeverfahren, die nicht aktualisiert werden oder nicht funktionieren, sollten nun behoben sein.

Die vollständigen Patch Notes für dieses Windows 10 Update finden Sie weiter unten.

Windows 10 26. Juli Update KB4505903 Patch Notes

Höhepunkte

  • Aktualisiert ein Problem, das verhindert, dass die Windows Hello-Gesichtserkennung nach dem Neustart eines Geräts funktioniert.
  • Ermöglicht Microsoft Edge das korrekte Drucken von PDF-Dokumenten, die hoch- und querformatige Seiten enthalten.
  • Ermöglicht Microsoft Edge das korrekte Öffnen von PDFs, die so konfiguriert sind, dass sie nur einmal geöffnet werden.
  • Behebt ein Problem, bei dem Farben bei der Anzeige eines Bildes auf 10-Bit-Bildschirmen falsch dargestellt werden können.
  • Aktualisiert ein Problem, das verhindern kann, dass Sie die Display-Helligkeit ändern können, nachdem Ihr Gerät aus dem Ruhezustand oder dem Hibernation-Modus erwacht ist.
  • Aktualisiert ein Problem, das verhindern kann, dass ein Gerät in den Ruhezustand wechselt, wenn einige Anwendungen, die auf Bluetooth angewiesen sind, geöffnet sind.
  • Verbessert die Bluetooth-Audioqualität, wenn bestimmte Audioprofile über längere Zeiträume verwendet werden.
  • Improves compatibility with the Window-Eyes screen reader application.
  • Ensures that the Start menu works as expected when new users sign in to Windows.
  • Updates the Windows Ink Workspace by simplifying the menu and adding direct integration with the Microsoft Whiteboard app for a richer collaboration experience.

Verbesserungen und Korrekturen

Diese Aktualisierung enthält Qualitätsverbesserungen. Die wichtigsten Änderungen sind:

  • Behebt ein Problem, bei dem die letzte Anmeldezeit eines lokalen Benutzers nicht aufgezeichnet wird, auch wenn der Benutzer auf die Netzwerkfreigabe des Servers zugegriffen hat.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Vertrauensbeziehung zur Domäne unterbrochen werden kann, wenn Sie den Papierkorb in der Domäne aktivieren, die die Vertrauensbeziehung hergestellt hat.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Windows Hello-Gesichtsauthentifizierung nach einem Neustart nicht mehr funktioniert.
  • Aktualisiert Zeitzoneninformationen für Brasilien.
  • Behebt ein Problem, damit Microsoft Edge PDF-Dokumente, die Seiten im Hoch- und Querformat enthalten, korrekt drucken kann.
  • Behebt ein Problem mit PDFs, die so konfiguriert sind, dass sie nur einmal in Microsoft Edge geöffnet werden.
  • Behebt ein Problem, bei dem Farben bei der Anzeige eines Bildes auf 10-Bit-Bildschirmen falsch dargestellt werden können.
  • Behebt ein Problem, das verhindern kann, dass Sie die Helligkeit des Bildschirms ändern können, wenn Sie bestimmte Grafiktreiber verwenden, nachdem Sie das System aus dem Ruhezustand oder dem Hibernation-Modus wieder aktiviert haben.
  • Behebt ein Problem, bei dem Windows Graphics Device Interface (GDI+) einen leeren Schriftfamiliennamen für Bahnschrift.ttf zurückgibt.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass ein Ereignis zum Drücken und Loslassen der Maus manchmal ein zusätzliches Mausbewegungsereignis erzeugt.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass die Benutzeroberfläche beim Scrollen in Fenstern mit vielen untergeordneten Fenstern mehrere Sekunden lang nicht reagiert.
  • Behebt ein Problem, bei dem die automatische Anmeldung (Autologon) nicht umgangen werden kann, wenn Sie die Umschalttaste während des Starts gedrückt halten.
  • Behebt ein Problem, das verhindern kann, dass ein Gerät in den Ruhemodus wechselt, wenn bestimmte Anwendungen, die auf Bluetooth angewiesen sind, geöffnet sind.
  • Behebt ein Problem, das die Bluetooth-Audioqualität beeinträchtigen kann, wenn bestimmte Audioprofile für längere Zeit verwendet werden.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Skripterstellung von Microsoft Application Virtualization (App-V) nicht funktioniert, wenn Sie sie ausführen, ohne mit einem Domänencontroller (DC) verbunden zu sein. Die App-V-Skripterstellung schlägt auch fehl, wenn Sie sie in einer Umgebung ausführen, die nur Microsoft Azure Active Directory enthält.
  • Behebt ein Problem, das einen Fehler verursacht, wenn Sie Microsoft OneDrive-Dateien bei Bedarf öffnen, wenn User Experience Virtualization (UE-V) aktiviert ist. Um diese Lösung anzuwenden, setzen Sie das folgende DWORD auf 1: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\UEV\Agent\Configuration\ApplyExplorerCompatFix
  • Behebt ein Problem mit UE-V, das manchmal dazu führen kann, dass Ausschlusspfade nicht funktionieren.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass ein System, das über ein Trusted Platform Module (TPM) verfügt, nicht mehr funktioniert.
  • Behebt ein Problem, bei dem ein System ein Microsoft-Konto oder ein Azure Active Directory-Konto nicht erkennt, bis sich der Benutzer abmeldet und erneut anmeldet.
  • Behebt ein Problem, das den Netlogon-Dienst daran hindert, einen sicheren Kanal aufzubauen und den Fehler 0xC000007A – ERROR_PROC_NOT_FOUND zu melden.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Richtlinie für die persönliche Identifikationsnummer (PIN) (Mindestlänge, erforderliche Ziffern und Sonderzeichen usw.) für Windows Hello for Business nicht aktualisiert wird, wenn bereits eine PIN auf dem Computer vorhanden ist.
  • Behebt ein Problem, das zu Fehlern beim Erstellen eines Wiederherstellungslaufwerks (USB-Schlüssel) mit dem Fehler 0x80042405[gle=0x00000715] führt.
  • Behebt ein Problem, bei dem ein Android-Emulator, der auf der Plattform der virtuellen Maschine basiert, auf einigen Systemen nicht gestartet werden kann.
  • Behebt ein Problem, bei dem ein temporäres Profil zur Anmeldung eines lokalen Benutzerkontos verwendet wird, wenn das Konto mit einem obligatorischen Roaming-Benutzerprofil konfiguriert ist. Die Fehlermeldung Wir können uns nicht bei Ihrem Konto anmelden wird angezeigt. Das Anwendungsereignisprotokoll enthält das Ereignis 1521, und die Quelle des Ereignisses ist als Microsoft-Windows-Benutzerprofildienst aufgeführt.
  • Behebt ein Problem, bei dem der Status für Arbeitsordner im Datei-Explorer auf 0x80C802A0 (ECS_E_SYNC_UPLOAD_PLACEHOLDER_FAILURE) geändert wird, nachdem Speicherplatz freigeben ausgewählt wurde.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass ein Remotedesktopserver nicht mehr reagiert, wenn jemand, der die Laufwerksumleitung verwendet, die Verbindung trennt.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass der Dienst Remote Access Connection Manager (RASMAN) nicht mehr funktioniert. Sie erhalten möglicherweise den Fehler 0xc0000005 auf Geräten, bei denen die Diagnosedatenebene manuell auf die Nicht-Standardeinstellung 0 konfiguriert wurde. Sie erhalten möglicherweise auch einen Fehler im Abschnitt Anwendung der Windows-Protokolle in der Ereignisanzeige mit der Ereignis-ID 1000, der sich auf svchost.exe_RasMan und rasman.dll bezieht. Dieses Problem tritt nur auf, wenn ein virtuelles privates Netzwerk (VPN)-Profil als Always On VPN (AOVPN)-Verbindung mit oder ohne Gerätetunnel konfiguriert ist.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass Anwendungen auf einem Container-Host aufgrund eines Portkonflikts mit Anwendungen, die auf einem Container laufen, zeitweise die Konnektivität verlieren.<
  • Behebt ein Problem, das bei der Verwendung von Always On VPN mit dem IKEv2-Protokoll gelegentlich Verbindungen zu einem Unternehmensnetzwerk verhindert. Die Verbindungen werden nicht immer automatisch hergestellt, und manuelle Verbindungen schlagen manchmal fehl. Wenn Sie in diesem Szenario die RasDial-Funktion von der Befehlszeile für die Ziel-VPN-Verbindung aufrufen, erhalten Sie die Fehlermeldung ERROR_PORT_NOT_AVAILABLE(633).
  • Fügt begrenzte Unterstützung für Windows-Sprachdiktat für Chinesisch (vereinfacht), Englisch (Australien, Kanada, Indien, Großbritannien), Französisch (Frankreich), Deutsch (Deutschland), Italienisch (Italien), Portugiesisch (Brasilien) und Spanisch (Mexiko, Spanien) hinzu.
  • Behebt ein Problem beim Öffnen oder Verwenden der Window-Eyes Screenreader-Anwendung, das zu einem Fehler führen kann und verhindert, dass einige Funktionen wie erwartet funktionieren.
  • Behebt ein Problem, das das Öffnen einer App-V-Anwendung verhindert und einen Netzwerkfehler anzeigt. Dieses Problem tritt unter bestimmten Umständen auf, z. B. wenn die Batterie eines Systems schwach ist oder ein unerwarteter Stromausfall auftritt.
  • Behebt ein Problem, das das Öffnen einer App-V-Anwendung verhindert, wenn der Client offline ist und ein Startskript für die App-V-Anwendung definiert ist.
  • Behebt ein seltenes Problem, das dazu führt, dass Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP) vorübergehend andere Prozesse am Zugriff auf Dateien hindert.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass das Startmenü nicht mehr reagiert, wenn sich neue Benutzer bei Windows 10, Version 1903, anmelden.
  • Aktualisiert den Windows Ink-Arbeitsbereich durch Vereinfachung des Menüs und Hinzufügen einer direkten Integration mit der Microsoft Whiteboard-App für eine bessere Zusammenarbeit.
  Diablo 3 Season 25: Was sind Seelensplitter und wie bekommt man sie?
Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar